Abschlussprüfung 2020 - treibhaus reloaded!

Sie ruhten sich nicht auf Kurzarbeit und anderen Corona-Nervereien aus, sondern nutzten die Zeit für einen Riesenschritt in die Zukunft.



Mit dem Abschneiden alter Prüfungs-Zöpfe fing es schon mal an: Kollaboration statt Pitch-Kultur hieß die Devise bei der digitalen Prüfungspräsentation des aktuellen Jahrgangs. Die vier Prüfer – Christoph Kirst von insglück, Melanie Piorek von VOK DAMS, die treibhaus Digital-Partnerin Mayer und der freie CD Kai Janssen – erlebten eine hochklassige Einzelpräsentation sowie ein Team-Konzept, das schon beeindruckend weit, fast bis zur Umsetzungsreife, durchgearbeitet war. Das selbst gewählte Prüfungsthema: treibhaus 0.8 – Rebranding und Recruiting Kampagne.

Dieser Nachwuchs wird seine Zukunft im kreativen Agentur-Job aktiv mitgestalten!

Corona verpasst unserer Disziplin gerade einen schmerzhaften Tritt in den Hintern, und wer irgendwie kann, stolpert tapfer in die – digitale – Zukunft. Ein guter Anlass, auch das treibhaus 0.8 ein mutiges Stück nach vorn zu schubsen. Und ein Riesenglück, dass wir mit dem 12. Jahrgang gerade jetzt 11 Leute am Start hatten, die Lust, Kompetenz, weit überdurchschnittlichen Teamgeist, ein kleines bisschen mehr Zeit, aber vor allem ein UNGLAUBLICHES ENGAGEMENT mitbringen. Kein anderer treibhaus-Jahrgang hat ernsthafter und intensiver an seiner Abschlussprüfung gearbeitet! Denn sie wollen, dass möglichst viel von ihren Zukunfts-Ideen Wirklichkeit wird. Welche Ideen? Eine findet ihr in unserem schicken neuen Instagram Account:


https://www.instagram.com/treibhaus0.8