"Mit Feuer im Arsch und im Herzen"

5 Fragen an Frederik Nimmesgern, Director Concept & Strategy bei insglück, Köln



treibhaus: "Was macht eure Agentur besonders?"

Frederik: "Als Kreativagentur sicherlich der hohe Anspruch an Konzept und Kreation und die perfekte Umsetzung. Über alle Disziplinen hinwegarbeiten an unseren 3 Standorten Berlin, Köln und Hamburg extrem gute Leute. Mit viel Erfahrung, Expertise, Ambition und – das wichtigste – mit jeder Menge Teamspirit, Leidenschaft und Spaß.

insglück ist eine Agentur, die nie stehen bleibt.

Deshalb sind Live-Events und große internationale Pavillon- und Ausstellungsprojekte nur ein Teil unseres Job-Alltags. Die digitale Transformation hat bei uns nicht erst durch Corona begonnen (aber natürlich hohes Tempo aufgenommen), so beraten wir unsere Kunden ganzheitlich und entwickeln auch Kampagnen, Digitalstrategien, neue digitale Entertainment-Formate und natürlich digitale Live-Events. An unseren Kunden sind wir nah dran und arbeiten mit vielen Top Brands schon lange Zeit erfolgreich zusammen. Umso schöner, dass wir schon viele Erfolge und Kreativpreise gemeinsam feiern konnten.

treibhaus: "Welche Disziplinen arbeiten bei euch?"

Frederik: "In der Kreation sind das insbesondere Kreativ-Konzeption Live und Digital, Digitalstrategie, Art Direction & Design, Motiondesign, Creative Producer Film, Szenografie, 3D Artist, Content Developer. Darüber hinaus natürlich im Bereich Operations Project Manager mit den verschiedensten Spezialisierungen."

treibhaus: "Auf welches Projekt bist du besonders stolz?"

Frederik: "Aus der jüngeren Vergangenheit die eBay open digital. Vielleicht deshalb, weil es mein erstes komplett digitales Live-Event war und wir es geschafft haben, das für die Leute emotional, echt und unterhaltsam zu machen."


Maßgeblich beteiligt ist übrigens ein ehemaliger treibhäusler als Konzept-Lead.

treibhaus: "Welche Aufgaben übernimmt dein*e treibhaus Mitarbeiter*in und welche Erwartungen hast du an sie oder ihn?"

Frederik: "Bei uns arbeiten die treibhäusler im Bereich Kreativ-Konzeption und sind direkt Teil des Proejktteams auf unseren Pitches und/oder Projekten in Produktion. D.h. schon bei der Entwicklung der ersten Ideen ist Input gefragt und jede Menge Gestaltungsspielraum. Klar, kreative Power und Ideenreichtum sind unbedingte Voraussetzungen. Außerdem sollte man ein Typ sein, der sich und seine Ideen einbringen möchte, Verantwortung übernehmen will und Teamplayer-Skills hat. Wir erwarten uns außerdem frischen Input aus den Bereichen Trends, Social, Kultur oder Innovation - Treibhäusler sollen viel mitbekommen, was in der Welt (der Kommunikation) passiert und das auch in unsere Konzepte tragen.

treibhaus: "Warum sollte man das treibhaus bei euch machen?"

Frederik: "Wer mit Feuer im Arsch und im Herzen einsteigt, kann mit einem mega Team ein Jahr live und digital an den verschiedensten Kreativprojekten zündeln. Und geht nach einem Jahr mit `ner Menge Ideen-Brandbeschleuniger wieder raus. Bzw. bleibt besser bei uns, denn dann geht’s ja so richtig los... Keep the fire burning..."